Kurse

Alle Kurse finden in kleinen Gruppen mit maximal 4 Mensch-Hund-Teams statt.
So können wir individuell auf eure Bedürfnisse eingehen und effektiv trainieren.
Die Trainingsorte befinden sich hauptsächlich im Gemeindegebiet von Gratwein-Straßengel. Sie sind dem jeweiligen Thema angepasst und ermöglichen uns das Gelernte unter Alltagsbedingungen anzuwenden und zu festigen.
Bei Schlechtwetter (Gewitter, starker Regen, übermäßige Hitze) werden die Stunden um eine Woche verschoben.

Basics - ein neuer Hund zieht ein

In diesem Kurs lernst du, worauf es ankommt, damit du und dein Hund einen schönen Alltag miteinander verbringen könnt.

Dein Hund

  • lernt sich in Gegenwart anderer Hund zu entspannen
  • übt soziopositives Verhalten mit anderen Hunden
  • lernt auch unter Ablenkung auf dich und deine Signale zu achten
  • übt mit dir Signale wie seinen Namen, den Rückruf, Dinge zu Tauschen und an lockerer Leine zu gehen
  • erlebt dich als sicheren Hafen und Bezugsperson, die ihn versteht und unterstützt
  • lernt sich in neuer Umgebung zu entspannen und in Ruhe die Umwelt zu erkunden
  • übt erwünschtes Verhalten


Du

  • lernst die Körpersprache deines und anderer Hunde wahrzunehmen und zu deuten
  • erfährst wie Hunde lernen und wie du deinem Hund auf positive Weise etwas beibringst
  • lernst wie du deinen Hund im Alltag unterstützen und fördern kannst, ohne ihn zu überfordern
  • übst, wie du erwünschtes Verhalten bei deinem Hund verstärken kannst
  • lernst welche Bedürfnisse dein Hund hat und was er für sein Wohlbefinden braucht

 
Solltest du Fragen haben, zögere nicht, mich zu kontaktieren.

Für wen?
Für alle vor kurzem neu bei ihrer Familie eingezogenen Hunde und ihre Menschen, sowie jene, die noch nie eine Hundeschule besucht haben.
Der Kurs richtet sich also an Welpen, Junghunde und neu übernommene Hunde jeden Alters und ihre Familien.

Wo?
Im Park Judendorf

Wann und wie lange?
Basics 1 ab 27. 07. 2024
jeweils Samstag, 09:00
Dauer  50 - 60 Minuten

Wie viele?
3 - 4 Hund-Mensch-Teams

Wie viel?
30€ pro Hund und Termin, buchbar im 5er-Block (150€)

Voraussetzungen

Dein Hunde ist schon mindestens 2 Wochen bei dir. Er ist gechipt, geimpft und gesund.
Hat dein Hund eine spezielle Angst- oder Aggressionsthematik, melde dich bitte für ein Einzeltraining bei mir. 


Anmeldung
unter [email protected]

Social Walk

Beim Social Walk gehen wir in einer kleinen Gruppe mit mehreren Hund-Mensch-Teams spazieren.

Wir

  • beobachten und deuten die Körpersprache der Hunde
  • fördern Gelassenheit und soziopositives Verhalten zwischen den Hunden
  • üben verschiedenste am Spaziergang auftauchende (Begegnungs-)Situationen, sodass du sie immer schneller einschätzen lernst
  • üben für Spaziergänge hilfreiche Fähigkeiten und Fertigkeiten, damit du situationsangepasst handeln kannst
  • gestalten den Ausflug an die Bedürfnisse der Hunde angepasst.


Voraussetzungen

  • Wir kennen uns schon aus einem anderen Kurs oder
  • du hast mit deinem Hund bei mir ein Einzeltraining absolviert oder 
  • eine Einführungseinheit zum Social Walk (s. rechts) besucht. 

Das ist wichtig, damit ihr die nötigen Fähigkeiten habt um vom Social Walk zu profitieren und der Ausflug für alle ein Gewinn wird.
Hunde mit starker Aggressions- oder Angstthematik können nur nach vorherigem Einzeltraining teilnehmen.
Solltest du Fragen haben, zögere nicht, mich zu kontaktieren.

Für wen?
Für alle Hunde ab 6 Monaten und Menschen, welche die Voraussetzungen erfüllen (s. links), sowie gerne gemeinsam mit anderen spazierengehen und Freude daran haben, dabei etwas über Hundeverhalten zu lernen und Alltagspraktisches zu üben

Wo?
Auf verschiedenen ausgewählten Strecken in der Gemeinde Gratwein-Straßengel. Der Treffpunkt wird vor dem jeweiligen Termin bekannt gegeben.

Wann und wie lange?
Ab 26. 07. 2024
jeweils Freitag, 18:00 - ca. 19:30
Dauer 60 - 90 Minuten

Wie viele?
2 - 4 Hund-Mensch-Teams

Wie viel?
35€ pro Hund und Termin, buchbar in 3er- oder 5er-Blöcken (105€/175€)

Einführungseinheit zum Social Walk
1 Mal im Monat, jeweils Samstag 10:00-11:00
ca. 60 Minuten
35 € pro Hund
nächster Termin: 27. 07. 2024

Anmeldung
unter [email protected]

Trickdogging

Trickdogging ist eine tolle Beschäftigung, welche die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund fördert und für geistige Auslastung sorgt.
Das Erlernen macht nicht nur einfach Spaß, viele der Tricks sind auch im Alltag einsetzbar.
Außerdem lernst du, was deinem Hund liegt, und mit welchen Methoden du ihm etwas beibringen kannst.

Wir beginnen mit den Grundlagen (Markersignal/Klicker) und einfachen Tricks wie

  • Pfote geben
  • Toter Hund (Seitenlage)
  • Kopf auflegen
  • Handtouch
  • zwischen die Bein laufen
  • wo raufhüpfen
  • ...

und steigern uns im Laufe der Zeit zu einem bunten Repertoire.
Je nach den Vorlieben und der Veranlagung deines Hundes erarbeiten wir passende Tricks für euch. Die Möglichkeiten sind hier fast endlos.

Solltest du Fragen haben, zögere nicht, mich zu kontaktieren.

Für wen?
Für Hunde jedes Alters und jeder Rasse.
Für Menschen, die eine gemeinsame Aktivität mit ihrem Vierbeiner suchen, die Spaß macht.

Wo?
Im Park Judendorf

Wann und wie lange?
Ab 26. 07. 2024
jeweils Freitag, 16:30
Dauer 50 - 60 Minuten

Wie viele?
3 - 4 Hund-Mensch-Teams

Wie viel?
30€ pro Hund und Termin, buchbar im 5er-Block (150€)

Anmeldung
unter [email protected]

Rückrufkurs

Du und dein Hund erarbeitet euch in diesem Kurs die Voraussetzungen für einen zuverlässigen Rückruf, damit dein Hund freudig und direkt zu dir gelaufen kommt.

Du lernst hier 

  • wie du Schritt für Schritt einen funktionierenden Rückruf aufbaust 
  • wie du die Aufmerksamkeit deines Hundes auf dich am Spaziergang förderst 
  • wie du deinen Hund passend belohnst, so dass er immer gerne zu dir kommt 
  • wie du ihn in heiklen Situationen stoppen kannst 
  • und wie ihr es schafft auch in ablenkungsreicher Umgebung als Team unterwegs zu sein


Solltest du Fragen haben, zögere nicht, mich zu kontaktieren.

Für wen?
Für alle Hunde ab 6 Monaten und ihre Menschen.

Wo?
An passenden Orten in der Gemeinde Gratwein-Straßengel. Der Treffpunkt wird vor dem jeweiligen Termin bekannt gegeben.

Wann und wie lange?
Der nächste Starttermin wird noch bekannt gegeben.
Dauer 50 - 60 Minuten

Wie viele?
3 - 4 Hund-Mensch-Teams

Wie viel?
30€ pro Hund und Termin, buchbar im 5er-Block (150€)

Anmeldung
unter [email protected]
Bei Interesse für den nächsten Kurs, kannst du dich vormerken lassen, dann hast du sicher deinen Platz.

Nasenarbeit und Schnüffelspaß

Jeder Hund schnüffelt gerne. Dieser Kurs bietet euch Gelegenheit dieses natürliche Talent deines Hundes in Zusammenarbeit mit dir in verschiedensten Aufgaben einzusetzen.

Inhalte:

  • Ihr lernt Schnüffelaktivitäten als artgerechte Beschäftigung und geistige Auslastung für den Alltag kennen.
  • Dein Hund lernt auf Signal Futter, Gegenstände oder bestimmte Gerüche zu suchen und Fährten zu folgen.
  • Wir starten mit einfacher Futtersuche und steigern die Schwierigkeit je nach Interesse bis zu möglicher Geruchsunterscheidung.


Warum ist Nasenarbeit sinnvoll?

  • Durch die gezielte Befriedigung dieses natürlichen Bedürfnisses steigt das Wohlbefinden deines Hundes und die Wahrscheinlichkeit für unerwünschtes Verhalten wird weniger.
  • Nasenarbeit beruhigt Hunde mit erhöhtem Erregungslevel und fördert konzentriertes Arbeiten.
  • Schnüffelaufgaben lassen deinen Hund sein "Jagdverhalten" kontrolliert ausleben und sind eine wertvolle Ersatzbeschäftigung.


Solltest du Fragen haben, zögere nicht, mich zu kontaktieren.

Für wen?
Für Hunde jedes Alters und jeder Rasse. Keine Vorkenntnisse nötig.
Für Menschen, die eine gemeinsame Aktivität mit ihrem Vierbeiner suchen, welche die natürlichen Talente ihres Hundes fördert.

Wo?
Im Park Judendorf

Wann und wie lange?
Ab August/September 2024. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.
Dauer 50 - 60 Minuten

Wie viele?
3 - 4 Hund-Mensch-Teams

Wie viel?
30€ pro Hund und Termin, buchbar im 5er-Block (150€)

Anmeldung
unter [email protected]
Bei Interesse für den nächsten Kurs, kannst du dich vormerken lassen, dann hast du sicher deinen Platz.

Waldbaden mit Hund

Was ist Waldbaden?
Waldbaden nutzt die heilsame Atmosphäre des Waldes um zu entspannen und in die Balance zu kommen. Dabei tauchen wir mit allen Sinnen in den Wald ein und sind achtsam im Hier und Jetzt. Wir lassen uns von den Eindrücken der Umgebung leiten.

Warum Waldbaden mit Hund?
Waldbaden sorgt für Stressreduktion bei Mensch und Hund. Die entstehende Entspannung beugt Gesundheitsrisiken vor und führt zu mehr Wohlbefinden.
Viele von uns sind am liebsten mit ihren Hunden draußen unterwegs. Das heißt aber nicht automatisch, dass sich unsere Vierbeiner auf Ausflügen und Spaziergängen auch entspannen können, oft führt die Menge an Eindrücken am Weg dazu, dass unserer Hunde immer aufgeregter werden. Damit ihr beide das Waldbaden genießen könnt, unterstützt euch dieser Kurs.

In diesem Kurs lernst du

  • ruhiges Verhalten deines Hundes zu fördern und ihn beim Entspannen zu unterstützen.
  • achtsames Beobachten deiner Umgebung und deines Hundes.
  • dich mit allen Sinnen auf die Natur einzulassen.
  • wie du Waldbaden in deinen Alltag und deine Spaziergänge integrieren kannst.


Solltest du Fragen haben, zögere nicht, mich zu kontaktieren.

Für wen?
Für Menschen, die gemeinsam mit ihrem Hund die Ruhe im Wald genießen und sich auf ihre Umgebung einlassen möchten.
Für Hunde, die sich in Gegenwart anderer Hunde und Menschen wohlfühlen.
Sollte dein Hund im Wald extrem aufgeregt sein und starkes Jagdverhalten zeigen oder Schwierigkeiten mit anderen Hunden haben, buche bitte vorab ein Einzeltraining.

Wo?
An passenden Orten im Gemeindegebiet von Gratwein-Straßengel und Umgebung

Wann und wie lange?
Ab September 2024. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.
Dauer 90 - 120 Minuten

Wie viele?
2 - 4 Hund-Mensch-Teams

Wie viel?
40€ pro Hund und Termin, buchbar im 3er- (120€) oder 5er-Block (200€)

Anmeldung
unter [email protected]
Bei Interesse für den nächsten Kurs, kannst du dich vormerken lassen, dann hast du sicher deinen Platz.

Anti-Giftköder-Training

Wer hat nicht schon davon gehört - ein Hund frisst einen ausgelegten Giftköder und stirbt (fast) daran. Ein schreckliches Ereignis.
In diesem Kurs beschäftigen wir uns damit, wie wir mit Vorsorgemaßnahmen und Training so etwas möglichst verhindern können.

Inhalte

  • Aufbau eines zuverlässigen Ausgabesignales, auf das hin dein Hund ausspuckt, was er im Maul hat.
  • Aufbau eines Abbruchsignales, auf das hin dein Hund von Essbarem ablässt und sich an dir orientiert.
  • Aufbau eines Anzeigverhaltens, mit dem dir dein Hund selbständig signalisiert, dass er gerade etwas essbares gefunden hat, und vor dem Fressen innehält


Solltest du Fragen haben, zögere nicht, mich zu kontaktieren.

Für wen?
Für Hunde ab 10 Monaten.
Es ist von Vorteil, wenn du und dein Hund schon mit dem Markertraining/Clickertraining vertraut seid. Solltet ihr das nicht sein, gib mir bitte Bescheid, damit ich im Kurs entsprechend darauf eingehen kann.

Wo?
Im Park Judendorf

Wann und wie lange?
Ab August/September 2024. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.
Dauer 50 - 60 Minuten

Wie viele?
3 - 4 Hund-Mensch-Teams

Wie viel?
30€ pro Hund und Termin, buchbar im 5er-Block (150€)

Anmeldung
unter [email protected]
Bei Interesse für den nächsten Kurs, kannst du dich vormerken lassen, dann hast du sicher deinen Platz.